Bibi Tom Nils

Wie alles begann


Wir drei sind seit 2014 aufgrund einer spontanen Aktion Eigentümer eines T244 geworden. Die ehemalige Besatzungsmacht England haben den Rückzug aus ihrer Besatzungszone angetreten. Das meiste Material haben Sie über das deutsche Verwertungsunternehmen (VEBEG) veräußert. Bis Ende 2015 wurde das Fahrzeug erst einmal wieder auf Stand gebracht. So hat es leider sehr lange gedauert bis ich jemanden gefunden hatte, der mir die Bremstrommel ausdrehen konnte. Das Fahrzeug wurde vom Grünspan befreit und ein zusätzlicher Tank mit 300l Fassungsvermögen wurde angebaut und in Betrieb genommen. Das Jahr 2016 war geprägt von den Zulassungsformalitäten und der Suche nach einer Kabine. Gefunden haben wir eine für uns passende Kabine bei Smeets & Zonen. Somit konnten wir viele andere T244 Besitzer auf dem DAF Treffen im Mammutpark in Stadtoldendorf kennenlernen. Wie Ihr hier sehen könnt waren wir danach ab und zu mit dem Fahrzeug unterwegs.


Leyland DAF

Die Webseite soll informieren und als Reiseblog für die Daheimgebliebenen dienen.

Social Links

Links

T244